blank Spiritualität Thun - Aktuelles Zurück zur Startseite

Aktuelles

Meditation vor der Passionswand

In der Karwoche 2024 ist die Kirche Scherzligen von Montag 25.3. – Gründonnerstag 28.3. jeweils von 10 bis 18 Uhr
für die stille Betrachtung und Meditation der Passionswand offen.
Von16.30-18.00 Uhr brennt eine Kerze und die Stille des Raums wird gehütet.

An der Südwand der Kirche Scherzligen findet sich ein eindrückliches Wandbild aus dem Jahr 1469, welches die bekannten Szenen der Leidensgeschichte Christi in der heiligen Stadt Jerusalem auf einem Bild vereinigt. Es dürfte sich um das früheste „Passionspanorama“ handeln, welches wir kennen. Dieser Bildtypus ist von der Spiritualität der „Devotio moderna“ geprägt. Die Betrachtenden dieser Darstellung sollen die Möglichkeit erhalten, sich wie auf einer Wallfahrt in die Szenerie der Passion einzuleben und diejenigen Szenen, die sie am stärksten berühren, in persönlicher Meditation zu vertiefen.

Ähnlich der „Insel der Besinnung“ ist die Kirche in der Karwoche zu gewissen Zeiten als stiller Raum betreut. Informationsmaterial und Anleitungen zur Meditation der Passionswand liegen bereit. Herzliche Einladung!
Flyer: downloads/Flyer Passionswandmeditation24.pdf

Materialien zur Passionswandmeditation: downloads/Passionspanorama MedMat 2022.pdf


Gründonnerstagsfeier

wenn nach dem Fest das Licht erlöscht...

28. März 2024, 19.30 – ca. 20.40 Uhr - Kirche Scherzligen

Das Ökumenische Taizé-Abendgebet vom April in der Kirche Scherzligen wird in diesem Jahr am Gründonnerstag, 28. März 2024 von 19.30 – ca. 20.40 Uhr gefeiert (Orgelmusik ab 19.15 Uhr).
Lieder und Lesungen nehmen die besondere Atmosphäre des Gründonnerstags auf, an welchem Jesus mit seinen Vertrauten zum letzten Mal das Passafest feierte und sie auf seinen Leidensweg vorbereitete.
Gegen Schluss der Feier erlöschen die Lichter, damit die Besucher in der beginnenden Dämmerung den Übergang zur Nacht von Gethsemane miterleben können.

Flyer: http://www.scherzligen.ch/fileadmin/user_upload/PDF/Gruendonnerstag_2024_Plakat.pdf


Verein Freundeskreis Scherzligen: Kirche am Kraftort – hüten – führen - feiern


Freundeskreis Scherzligen – Was wollen wir?

Hüten
Die Kirche Scherzligen ist auf einem uralten Kraftplatz erbaut – wir wollen Kirche und Areal hüten, um ihren Reichtum und ihre Kraft den Menschen zugänglich zu machen und für die Zukunft zu bewahren und zu stärken.

Führen
Die Kirche Scherzligen ist ein einmaliges Kulturerbe – wir wollen den Menschen ihre Geschichte, Architektur und Wandmalereien auf eine Weise nahebringen, die die spirituellen Hintergründe verstehbar macht.

Feiern
Die Kirche Scherzligen ist ein Ort der Feier – wir wollen diesen wertvollen Ort durch Gottesdienst und Feiern, durch Stille und Meditation beleben und dadurch zur Begegnung mit dem göttlichen Geheimnis einladen.


Infoflyer: downloads/Freundeskreis - Werbeflyer.pdf

Weitere Infos: http://www.scherzligen.ch/startseite/kirche-scherzligen/verein-freundeskreis-scherzligen/


Sie sind der 775990. Besucher dieser Homepage
© 2024 by Markus Nägeli, Thun - Disclaimer - Webdesign by dysign.ch