blank Spiritualität Thun - Aktuelles Zurück zur Startseite

Aktuelles

Neujahrsgottesdienst 2018

 images/picassotaube.jpg

Montag, 1. Januar 2018, 19.00 Uhr
Johanneskirche Thun, Waldheimstrasse 33

Im Rahmen einer meditativen Abendmahlsfeier, die durch besinnliche Musik getragen wird, besteht für alle, die dies wünschen, die Möglichkeit, einen persönlichen Segenszuspruch zu empfangen. Durch die Salbung der Stirn und der Hände mit Öl wird die Heilszusage Gottes sinnlich erfahrbar. Zudem besteht auch das Angebot, sich im selben Gottesdienst oder im Anschluss daran die Hände auflegen zu lassen.

Pfarrer Beat Beutler und Pfarrer Markus Nägeli und Team. Musikalische Gestaltung: Christine Strahm, Harfe, Yuval Rabin, Orgel und eine Singgruppe

Flyer: downloads/Neujahrsgottesdienst 2018 (Plakat).pdf


GRENZEN-los? Dialog mit dem Fremden zwischen Faszination und Furcht

Ökumenische Veranstaltungsreihe im Januar-Februar 2018 in Thun

Unsere globalisierte Welt ist grenzenlos geworden. Der Austausch zwischen Kulturen und Religionen bereichert, weckt jedoch auch Ängste. Der Wunsch nach Abgrenzung greift um sich. Wie sollen sich die Kirchen verhalten in diesem Spannungsfeld des Dialogs mit dem Fremden und der Frage nach dem Verlust der eigenen Identität? Die ökumenische Veranstaltungsreihe GRENZEN-los?  lotet die geistigen Hintergründe dieser Thematik aus und bietet eine Möglichkeit zur vertieften Auseinandersetzung.

Vier Donnerstagabende und eine Exkursion

25. Januar, 19.30 Uhr, Kirchliches Zentrum St. Marien, Kapellenweg 7
Zurück zu den Wurzeln. Dialog mit dem Judentum als Voraussetzung für ökumenischen und interreligiösen Dialog
Vortragsabend mit Christian Rutishauser, Dr. theol., Zürich

1. Februar, 19.30 Uhr: Kirchgemeindehaus, Frutigenstrasse 22
Faszination des Fremden. Abraham als Grenzgänger zwischen Fremdenliebe und Fremdenangst
Vortragsabend mit Katharina Heyden, Prof. Dr. theol., Bern

8. Februar, 19.30 Uhr: Kirchliches Zentrum St. Marien, Kapellenweg 7
Unerwartete Zugänge. Muslime unter uns – Möglichkeiten und Grenzen des Dialogs
Vortragsabend mit Andreas Tunger-Zanetti, Dr. phil., Luzern

15. Februar, 19.30 Uhr: Kirchgemeindehaus, Frutigenstrasse 22
Grenzen weiten. Umgang mit Ängsten – Dialogfähig werden
Vortragsabend mit Isabelle Noth, Prof. Dr. theol., Bern

Samstag, 10. Februar, 10.30-15.00 Uhr:
Exkursion ins „Haus der Religionen“ in Bern (mit Voranmeldung! Teilnehmerzahl begrenzt)

Flyer: downloads/GRENZENLOS Flyer mail einzel.pdf


Sie sind der 403675. Besucher dieser Homepage
© 2018 by Markus Nägeli, Thun - Disclaimer - Webdesign by dysign.ch